EURO TOURS - Reisekatalog 2019

www.eurotours-pfeifer.de | Tel. 07842/2010 90 | 2019 1. Tag: Anreise nach Stettin Begrüßung und Programmab- sprache mit unserem Reiseleiter. Abendessen/Übernachtung in ei- nem guten Mittelklassehotel. 2. Tag: Stettin – Danzig Nach dem Frühstück Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkei- ten der Ostseemetropole wie das Hafentor, die Jakobi-Kirche, das gotische Rathaus und das Renais- sance-Schloss der Pommerschen Fürsten. Entlang der Bernstein- straße führt Sie die Strecke quer durch Pommern. Über Köslin (Kos- zalin) und Stolp (Slupsk) erreichen Sie die Dreistadt Danzig. Abend- essen/Übernachtung in einem gu- ten Mittelklassehotel. 3. Tag: Dreistadt Danzig Viele Besucher sind von der Schön- heit der Dreistadt überrascht. Ja, es ist eindrucksvoll in der nostalgi- schen Stadt, die Lange Gasse, das Krantor und die riesige Marien- kirche zu besichtigen. Weitere Sta- tionen am Nachmittag sind die beiden anderen Ortsteile, der Kur- ort Zoppot (Sopot) mit einer der längsten Molen Europas und die Hafenstadt Gdingen (Gdynia). Eine Besichtigung des Doms von Oliwa rundet den Tag ab. Abendessen/ Übernachtung in Danzig. Der Abend steht Ihnen für eigene Unter- nehmungen zur freien Verfügung. 4. Tag: Marienburg – Alleinstein – Masuren Die imposante Marienburg, eine der größten Wehranlagen Mittel- europas, gegründet vom Deut- schen Orden, zieht ihre Besucher magisch an. Diese Burg muss man gesehen haben. Erst folgt eine kleine Visite in Elbing (Elblag), dann führt die Route weiter über Alleinstein durch die ostpreußi- sche Landschaft ins Zentrum der Masuren. Abendessen/Übernach- tung. 5. Tag: Rundfahrt Masuren Masuren, das Land kristallklarer Seen, dunklerWälder und der klei- nen beschaulichen Dörfer – die Zeit scheint still zu stehen. Die Rundfahrt beginnt mit dem be- kannten Ferienort Sensburg (Mra- gowo) und entführt Sie dann durch wunderschöne Baumalleen und verträumte Wege zur Heiligen Linde, einer bezaubernden Wall- fahrtskirche. Danach besuchen wir als Gegensatz die Wolfsschanze (nicht im Preis enthalten) , das ehe- malige Hitler-Hauptquartier. Der Tagesausflug endet mit einem Be- such des bekannten Ferienortes Lötzen (Gizycko). Rückfahrt zum Hotel. Abendessen/ Übernach- tung. 6. Tag: Johannisburger Heide Eine Landschaft mit besonderem Reiz finden Sie im Süden der Ma- surischen Seenplatte. Es reiht sich See an See und dann, im Mittel- punkt der Johannisburger Heide, große dunkle Wälder und viele kleine Wasserwege. Ein Eldorado für Paddler, Angler und Wanderer. Auf Wunsch bieten wir Ihnen eine gestakste Kahnfahrt auf dem schönen Flüsschen Krutinna (Kru- tynia) an, die Sie durch eine ur- wüchsige Naturlandschaft bringt (nicht im Preis enthalten). Die Rückfahrt führt Sie wieder vorbei an weiten Wiesen und vergesse- nen Dörfern zum Hotel. Abendes- sen/Übernachtung. 7. Tag: Masuren – Thorn – Posen Sie verlassen mit vielen Eindrü- cken die Region der Masuren, es geht wieder westwärts. Über Al- leinstein (Olsztyn) und Osterode (Ostroda) kommen Sie nach Thorn (Torun). Im Zentrum der Stadt fin- det man eine Vielzahl an gut erhal- tenen Relikten der Backsteingotik. Sie sehen das Rathaus, die Marien- und Johanniskirche. Man wird im- mer wieder an den Astronomen Nikolaus Kopernikus erinnert, der in Thorn geboren wurde. Am spä- ten Nachmittag erreichen Sie die weltbekannte Messestadt Posen, eine dynamische Stadt mit vielen Gesichtern. Sie beobachten das lebhafte Treiben auf dem Markt und genießen die Ruhe des Kathe- dralenviertels. Abendessen/Über- nachtung in einem guten Mittel- klassehotel. 8. Tag: Heimreise Nach einem letzten Frühstück vom Büfett treten wir wieder die Heimreise an. 8 Tage Masuren – Auf den Spuren der Kreuzritter Polen| Landschafts- und Städtereise 127 Die verträumte und fast unberührte Seenlandschaft der Masuren im nordöstlichen Teil Polens steht imMittelpunkt dieser klassischen und beliebten Rundreise. Das Land kristallklarer Seen und dunkler Wälder an der Grenze zu Litauen und zum Königsberger Gebiet ist ein wirklicher Ruhepol. Neben dieser idyllischen Landschaft erwarten Sie mit Stettin, der Bernsteinstraße, der imposanten Kreuzritter-Marienburg und dem nostalgischen Danzig weitere Höhepunkte. Leistungen Fahrt in einem modernen Fernreiseomnibus · Route I 1 Übernachtung mit Halbpen- sion in einem guten Mittelklasse- hotel in Stettin 2 Übernachtungen mit Halbpen- sion in einem guten Mittelklasse- hotel in Danzig 3 Übernachtungen mit Halbpen- sion in einem guten Mittelklasse- hotel in den Masuren 1 Übernachtung mit Halbpen- sion in einem guten Mittelklasse- hotel in Posen Angegebene Rundfahrten mit Reiseleitung vom 2. bis zum 7. Tag inkl. Stadtführungen in Danzig, Stettin, Thorn und Posen Eintritt und Führung durch die Marienburg Besichtigung vom Dom in Oliwa Preis p. P. im DZ Pauschalreise 08.07.– 15.07. 2019 | Mo.–Mo. € 825 ,– Einzelzimmer-Zuschlag gesamt: € 164,– Danzig Lötzen (Gizycko) Stettin Danzig Masuren Posen Heilige Linde

RkJQdWJsaXNoZXIy MjYzNzc=