EURO TOURS - Reisekatalog 2019

www.eurotours-pfeifer.de | Tel. 07842/2010 küste mit der bekannten Seepro- menade). Am Spätnachmittag Rückfahrt nach Delft. Übernach- tung. 3. Tag: Ausflug Utrecht & Vecht Den heutigen Tag beginnen wir mit einem Besuch der Stadt Ut- recht. Utrecht ist wahrlich ein Juwel. Man könnte fast sagen: Ut- recht ist wie Amsterdam, nur etwas kleiner, beschaulicher und ruhiger. Typisch für Utrecht sind die wunderschönen und geheim- nisvollen Innenhöfe und die an den Grachten gelegenenWerftkel- ler, in denen sich heute meist ge- mütliche Restaurants befinden. Unsere Reiseleitung zeigt Ihnen heute die schönsten Plätze von Utrecht. AnschließendWeiterfahrt in die Nähe, nach Maarssen, um auf der„holländischen Loire“, dem Flüsschen Vecht, eine Bootsfahrt inkl. Kaffee und Kuchen zu unter- nehmen. Hier zeigt sich Holland von seiner malerischsten Seite. Auf unserer Fahrt bewundern wir wunderschöne Uferszenarien mit herrschaftlichen Anwesen, deren prächtigen Gärten und hinreißen- den Teehäusern. Sie werden be- geistert sein! Anschl. Rückfahrt nach Delft. Übernachtung. 4. Tag: Heimreise Nach dem Frühstück erfolgt die Heimreise zu Ihren Einstiegsorten. 1. Tag: Rotterdam – Delft Anreise nach Rotterdam. Rotter- dam ist die zweitgrößte Stadt der Niederlande und seit Inbetrieb- nahme der Europoort-Anlagen im Jahr 1966 befindet sich in Rotter- dam der größte Hafen der Welt, den wir bei einer Rundfahrt mit dem Schiff kennen lernen. Anschl. Weiterfahrt nach Delft. Übernach- tung. 2. Tag: Delft – Den Haag – Sche- veningen Nach dem Frühstück Stadtfüh- rung. Delft gehört zu den ältesten niederländischen Städten. Die Altstadt birgt zahlreiche Sehens- würdigkeiten, die von ihrer Ver- gangenheit als blühende Handels- stadt im „Goldenen Zeitalter“ zeu- gen. Trotz eines schweren Stadt- brandes im 16. Jahrhundert und einer verheerenden Explosion des Waffenmagazins im 17. Jahrhundert, die nur wenige Gebäude verschonte, verfügt Delft über ein gut erhaltenes, von Grachten durchzogenes histori- sches Stadtbild, das von Brabanter Gotik und Patrizierhäusern der Renaissance geprägt ist und den typischen Charakter altholländi- scher Städte bewahrt hat. Nach Amsterdam hat sich Delft zum po- pulärsten touristischen Ziel der Niederlande entwickelt. Ge- schichtlich ist Delft insbesondere durch Wilhelm von Oranien be- kannt, der seine Residenz ab 1572 in die befestigte Stadt verlegte, wo er 1584 ermordet wurde. Er ist in der Gruft der Nieuwe Kerk bestat- tet, in der seither die Mitglieder der königlichen Familie beigesetzt werden. Delft führt daher den Bei- namen Prinzenstadt. Anschlie- ßend Weiterfahrt nach Den Haag (Sitz der niederländi- schen Regierung sowie Resi- denz der königlichen Familie) und Scheveningen (vornehmes Seebad an der holländischen Nordsee- 4 Tage Holländische Nordseeküste – Delft – Den Haag – Rotterdam – Utrecht 115 Rotterdam Kurhaus von Scheveningen Niederlande | Städtereise Leistungen Fahrt in einem modernen Fernreiseomnibus · Route I 3 Übernachtungen mit Früh- stücksbüfett in einem sehr guten Mittelklassehotel in Delft Hafenrundfahrt in Rotterdam Reiseleitung in Delft, Den Haag und Scheveningen Stadtrundgang Utrecht Bootsfahrt auf der Vecht inkl. 2 Tassen Kaffee und 1 Stück Apfelkuchen (Rundfahrt 3 Stunden) Preis p. P. im DZ Pauschalreise 13.06.–16.06. 2019 | Do.–So. € 399 ,– 18.07.–21.07. 2019 | Do.–So. € 399 ,– Einzelzimmer-Zuschlag gesamt: € 83,– Utrecht 2019 | 79

RkJQdWJsaXNoZXIy MjYzNzc=