EURO TOURS - Reisekatalog 2019

2019 | 41 www.eurotours-pfeifer.de | Tel. 07842/2010 1. Tag: Anreise nach Livorno Einschiffung und Abendessen an Bord. Übernachtung in 2-Bett-In- nenkabinen. Überfahrt mit der Nachtfähre nach Sardinien. 2. Tag: Weltbekannte Costa Sme- ralda, Elefantenfelsen und Cas- telsardo Ausschiffung am Morgen. Kleine verträumte, von Granitfelsen um- rahmte Badebuchten mit goldfar- benem Sand, dunkelgrüne Macchia, kleine Dörfer und dazu ein schim- merndes, kristallklares Meerwas- ser mit blauen, türkisen und grü- nen Reflexen. Kein Wunder, dass sich Aga Khan sofort in diesen Küs- tenstreifen verliebte und ihn ent- wickelte. Hauptort der Smaragd- küste ist Porto Cervo, ein bekannter Treffpunkt des internationalen Jet- Sets mit mediterranen Häusern, kleiner Piazza, vornehmen Bou- tiquen und natürlich einem ele- ganten Yachthafen. Anschließend fahren Sie entlang der Paradies- küste. Über das Wahrzeichen der Stadt, den „steinernen Elefanten“, erreichen Sie Castelsardo, ein zau- berhaftes Festungsstädtchen über demMeer. Wie festgeklebt wirken die Häuser, die sich an den Berg unterhalb der mächtigen Doria verteilen. Die verwinkelte und da- her größtenteils autofreie Altstadt wird Sie begeistern. Weiterfahrt in den Raum Alghero. Abendessen/ Übernachtung in einem 4-Sterne- Hotel. 3. Tag: Spanisches Erbe: Alghero Die von Genuesen gegründete Stadt hielt lange den spanischen Er- oberern stand und wurde als letzte sardische Stadt eingenommen. Alghero wurde Teil des Königreichs von Aragonien. Zahlreiche Katala- nen wurden angesiedelt und die ansässigen Sarden und Genuesen aus der Stadt vertrieben. Noch heute spürt man den jahrhunderte- langen spanischen Einfluss im Bau- stil, aber auch in zweisprachigen Straßennamen und im Gespräch der Algheresen untereinander. Sie unternehmen einen Stadtrund- gang und lernen die herrliche Alt- stadt mit Kathedrale und der gotisch-katalanischen Kirche San Francesco kennen. Der Nachmittag steht Ihnen in Ihrem Übernach- tungsort zur freien Verfügung. 4. Tag: Zur freien Verfügung Dieser Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freienVerfü- gung. 5. Tag: Geheimnisvolle Zeugnisse aus der Bronzezeit und maleri- sches Bosa Nach dem Frühstück fahren Sie ins Tal der Nuraghen. Hier besichtigen Sie die bekannte Nuragher Santu Antine. Die aus tonnenschweren Steinblöcken errichteten Mega- lithbauten der Nuragher gibt es nur auf Sardinien. Danach fahren Sie nach Bosa mit dem land- schaftsbeherrschenden Castello dei Malaspina, für viele die schöns- te Stadt Sardiniens. Bosa liegt an einem kleinen romantischen Fluss. Dahinter erstreckt sich der mittel- alterliche Stadtkern„Sa Costa“ mit seinen einzigartigen Villen und der aus Pflasterstein bestehenden alten Hauptstraße, dem„Corso Vit- torio Emanuele“. Die Region um Bosa ist auch für den Malvasia- Wein bekannt. Ein atemberauben- des Erlebnis ist die Rückfahrt Rich- tung Alghero auf der einsamen, 45 km langen Küstenpanorama- straße. 6. Tag: Wildes Barbarenland: Nuoro & Orgosolo inkl. Spanfer- kelessen bei den Hirten Dieser Tag führt Sie in dieWelt der Hirten und Schäfer. Die Provinz- hauptstadt Nuoro war einst Zen- trum des kulturellen Lebens. Empfehlenswert ist hier ein Be- such im interessanten Volkskun- demuseum. Anschl. fahren Sie weiter in die ehemalige„Banditen- hochburg“ Orgosolo. Bei einem Bummel durch die Straßen kön- nen Sie die prächtigenWandmale- reien an Häusern und Fassaden bewundern. Danach kommen wir zum Supramonte, wo Sie ein ge- selliges Hirtenessenmit gegrilltem Spanferkel, Wein und Pecorino- käse erwartet. Das Essen findet bei schönemWetter unter Steineichen statt, ansonsten im Dorf. Weiter- fahrt zur Einschiffung in Golfo Aranci/Olbia. Abendessen/Über- nachtung an Bord. 7. Tag: Heimreise Nach der Ausschiffung in Livorno erfolgt wieder unsere Heimreise. 58 Nicht nur die traumhaften Sandstrände und paradiesischen Buchten machen Sardinien zu einem lohnenswerten Reiseziel. Das traditionelle Kunsthandwerk, das beeindruckende Inselinnere mit dem imposanten Gennargentu-Massiv oder aber die bizarren Felsformationen der Gallura sind nur einige der Höhepunkte, die die Insel außerdem noch zu bieten hat. Kommen Sie und schnuppern Sie mal rein ! Leistungen Fahrt in einem modernen Fernreiseomnibus · Route II Fährpassage Livorno – Sardinien – Livorno 2 Übernachtungen in 2-Bettkabinen/innen mit D/WC 2 x Frühstück an Bord 2 x Abendessen an Bord 4 Übernachtungen mit Halb- pension in einem 4-Sterne-Hotel im Raum Alghero Mittagessen bei den Hirten Reiseleitung bei den angegebe- nen Rundfahrten (Es sind keine Eintrittsgelder enthalten.) Preis p. P. imDZ/DK: Pauschalreise 02.06.–08.06. 2019 | So.–Sa. € 890 ,– Einzelzimmer- und Einzel- kabinen-Zuschlag gesamt: € 220,– Aufpreis für Außenkabine pro Person pro Nacht: € 33,– Italien | Landschaftsreise 7 Tage Frühling aufSardinien – Katalanen, Traumküsten und Nuraghen

RkJQdWJsaXNoZXIy MjYzNzc=